Übersetzungen - auch nach dem Vier-Augen-Prinzip

Fachgebiete
  • Marketing: Marketingpläne, Produktpositionierung, CRM, Konsumentenverhalten, Fragebögen
  • Management: Mitarbeiterführung, Strategisches Management, Schulungsunterlagen, Kompetenzübersichten
  • Werbung und PR: Webseiten, Broschüren, Newsletter-Content, Pressemitteilungen, Präsentationen
  • Bildung: Kinder- und Jugendentwicklung, Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Fragebögen
  • Tourismus: Hotelbeschreibungen, Reiserouten, Reiseführer, Essen & Trinken
  • Literatur: Belletristik, Sachbuch, Kinderbuch

Unter Arbeitsweise können Sie nachlesen, welche Schritte ich bei einer Übersetzung gehe. Außerdem erfahren Sie, was Sie selbst dazu beitragen können, möglichst schnell eine Übersetzung zurückzuerhalten, mit der Sie rundum zufrieden sind.

 

Vier Augen sehen mehr als zwei

Bei manchen Projekten kann es sinnvoll sein, die Übersetzung anschließend von einem Korrektor prüfen zu lassen. Ratsam ist das beispielsweise, wenn Texte zur Veröffentlichung (oder gar zum Druck) bestimmt sind und auf Kundenseite keine Kontrolle mehr vorgesehen ist. Auf Anfrage biete ich daher in Kooperation mit einer qualifizierten Kollegin das Gesamtpaket Übersetzung + Korrektorat an.

Transkreation - Was ist das und was kostet das?

Unter Transkreation versteht man in der Übersetzungsbranche eine Übersetzung mit anschließender Überarbeitung des Zieltextes anhand eines vom Kunden gelieferten Briefings. Die Übersetzung eines Werbetextes ist ein typisches Beispiel für die Kategorie Transkreation. Aber auch andere Textsorten gehören dazu. Als Faustregel gilt: Jeder Text, in dem es um das Image – einer Marke, eines Unternehmens, einer Person – geht, sollte transkreativ bearbeitet werden. Ich habe Ihnen eine kurze Übersicht zusammengestellt, in der Sie erfahren, was Transkreation ist, wer sie braucht und wie die Kosten dafür kalkuliert werden.

Übersetzung von Broschüren und Flyern als druckfertiges Endprodukt

Übersetzung und DTP als Gesamtpaket – die Zusammenarbeit mit Grafikerin, Illustratorin und Übersetzerin Johanna Leitner macht’s möglich! Was das bedeutet? Sie senden uns Ihre Grafikdatei – Broschüren, Flyer, etc. – und bekommen am Ende von uns das ins Deutsche übersetzte Produkt druckfertig zurück: Professionelle Übersetzung und optimale Bearbeitung der Grafikdateien aus einer Hand also.

Und wie funktioniert’s? Schicken Sie uns zunächst die zu übersetzende Grafikdatei zu und geben Sie uns ein bisschen Kontext zu Ihrem Übersetzungsprojekt. Ein paar Tipps, welche Informationen für uns hilfreich und wichtig sind, habe ich Ihnen unter Arbeitsweise zusammengestellt. Wir sehen uns das ganz genau an, halten ggf. nochmals Rücksprache mit Ihnen und erstellen dann ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns doch einfach für eine kostenlose Erstberatung!

Übrigens: Falls Sie das Finetuning Ihrer Grafikdateien lieber selbst übernehmen, ist das natürlich ebenfalls möglich!

Sie sind sich nicht sicher, welche Leistung für Sie die richtige ist?

Kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gern.

Vernünftig kalkuliert - weil auch Ihr Geld nicht auf Bäumen wächst

Als Grundlage für meine Kalkulation dient bei Fachübersetzungen aus dem Englischen und Spanischen die Anzahl der Wörter im Ausgangstext. Schicken Sie mir einfach Ihren Text zu und ich mache Ihnen ein konkretes Angebot. Ich kalkuliere präzise und auf den Cent genau – so wissen Sie, worauf Sie sich einlassen. Versteckte Kosten und böse Überraschungen gibt es nicht.

Vertraulichkeit garantiert!

Als Mitglied des BDÜ kann ich Ihnen versichern, dass Ihre Texte bei mir in guten Händen sind und ich sie selbstverständlich vertraulich und diskret behandele. Wenn Sie es wünschen, schicke ich Ihnen gerne vorab auch eine Vertraulichkeitserklärung zu.

Fair. Angemessen. Transparent.

Sie erhalten von mir immer ein individuelles Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Was bei Fachübersetzungen in die Kalkulation mit einfließt, erfahren Sie hier. So wissen Sie von Anfang an, worauf es ankommt. Übrigens: Transkreationen werden nicht pro Wort, sondern nach Aufwand berechnet. Näheres hierzu finden Sie in dieser kurzen Übersicht.

WORTPREIS

Nachdem Sie mir Ihren Text zugeschickt haben, zähle ich die Wörter und berechne den Mindestpreis für die Übersetzung. Bei rechercheintensiven Texten einigen wir uns zusätzlich auf eine Recherchepauschale.

DATEIFORMAT

Am günstigsten für Sie ist es, wenn ich Ihren Text als Word-Dokument erhalte. Schicken Sie mir Powerpoint-Dateien oder PDFs, dann kalkuliere ich – je nach Aufwand – einen Aufschlag von mindestens 10 % mit ein.

ARBEITSZEIT

Nach Absprache arbeite ich in dringenden Fällen auch nach Büroschluss sowie an Wochenenden und Feiertagen. Dafür berechne ich einen Aufschlag von mindestens 50 %.

ABGABETERMIN

Die Länge und Komplexität Ihres Textes bestimmt die Arbeitsdauer. Unter Berücksichtigung meiner Kapazitäten und Ihrer Planung einigen wir uns auf einen realistischen Abgabetermin.